Popakademie Mannheim Logo
Farbe weiß
Normale Ansicht
Menu
Home / Über uns / Stories / 27. November 2019
Fibel

Etwas schönes mit Substanz

27. November 2019

Artikel von Arnilukka Zorner (FSJ Kultur)

FIBEL – kurz, knackig und vor allem einprägend! Letzteres ist nicht nur der Name, sondern auch die Musik der vierköpfigen Band. Jonas (Vocals), Lukas (Bass), Dennis (Gitarre) und Noah (Drums) lernten sich an der Popakademie in Mannheim kennen und überzeugen seitdem mit ihren deutschen und sehr allegorischen Texten. Diese stammen alle aus dem Gedankenwirrwarr von Jonas. „Mein Ziel ist es, mich genauso auszudrücken, wie alles durch meinen Kopf läuft. Ich will genau das einfangen, was eigentlich im Kopf passiert.“

Von Ihrem bisherigen Musikstil, der sich als Punk, Wave und Neue Deutsche Welle beschreiben lässt, bewegen sie sich allerdings gerade ein wenig weg. Sie erleben einen Umschwung. „Die Referenzen in die 80er bleiben, weil das einfach ein Teil von uns ist“, so Jonas, „aber insgesamt wird alles weniger hart, melodiöser und geht in Richtung Indie“.
Eins ist auf jeden Fall sicher: Die Musik macht etwas mit uns Zuhörern! Ob sie die Leute berührt, glücklich stimmt oder aufmischt, das ist den FIBEL-Jungs egal, solange die Emotionen stark sind. Sie wollen, dass das Publikum am Ende in irgendeiner Weise verändert nach Hause geht und sich denkt, „das war was wirklich Krasses!“

Erst vor kurzem beendeten FIBEL ihre „Kommissar-Tour“, bei der sie durch ganz Deutschland reisten. 20 Gigs in 20 verschiedenen Städten kosteten viel Kraft und haben die Jungs ziemlich überwältigt. Doch wenn sie an die Zeit zurückdenken, dann ist vor allem das schöne Gefühl hängen geblieben, ihre eigenen Songs vor so vielen Menschen zu spielen. Auch die Erinnerung an die Tage mit der kompletten Crew, blieb im Kopf. Daraus schöpft die Band immer wieder neue Kraft und schafft es „was Schönes mit Substanz“, wie es so passend in einem ihrer Songs „Substanz“ heißt. Hört doch einfach rein und lasst euch selbst von FIBEL überzeugen.

Wer die vier Jungs auf keinen Fall verpassen will, kann sie live erleben und sich unter folgenden Links informieren: