Popakademie Mannheim Logo
Farbe schwarz
Normale Ansicht
Menu
Home / Presse / 19. März 2019
Producing-Workshop beim Electronic Music Day

Popakademie und Cosmopop veranstalten Electronic Music Day

19. März 2019

Am Samstag, den 6. April 2019 ab 12 Uhr findet in der Popakademie Baden-Württemberg der dritte Electronic Music Day statt. Inhaltlich widmet sich die öffentliche Veranstaltung ganz dem 25jährigen Jubiläum der Time Warp, die am Abend in der Maimarkthalle stattfindet.

Bevor am Abend die große Jubiläumsausgabe der Time Warp startet, gibt es tagsüber Diskussionsrunden mit Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Time-Warp-Macher Robin Ebinger von Cosmopop und Prof. Udo Dahmen, dem künstlerischen Direktor der Popakademie.

In einem öffentlichen Interview spricht Sebastian „Seebase“ Dresel mit Techno-DJ Chris Liebing über die Entwicklung elektronischer Musik in Deutschland. Das DJ- und Produzenten-Duo Pan-Pot steht Popakademie-Absolventin Angie Taylor im Anschluss Rede und Antwort. In Aktion sind Chris Liebing, Seebase und Pan-Pot dann alle am Abend auf der Time Warp zu sehen.

„Die innovationsstärksten Impulse erhält die Popmusik zurzeit durch die elektronische Musik. In der künstlerischen Ausbildung der Popakademie liegt deshalb einer der Schwerpunkte in genau diesem Segment. Passend zum Jubiläum der Time Warp, möchten wir der Öffentlichkeit Hintergründe aufzeigen und Einblicke in Produktionsweisen gewähren“, sagt Prof. Udo Dahmen, künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie.

Bei kostenlosen Producing-Workshops des Hard- und Software Herstellers Arturia und des Musiksoftware Unternehmens Ableton dürfen die Besucher selbst Hand anlegen. Arno Müller, Leiter des Studienschwerpunkts Electronic Music Producer, präsentiert gemeinsam mit Popakademie-Student Julian Maier-Hauff modulare Soundsysteme. Musikalisch wird der Electronic Music Day von GEWAND eröffnet.

ELECTRONIC MUSIC DAY
6. April 2019, Beginn: 12:00 Uhr
Popakademie Baden-Württemberg
Hafenstraße 33, 68159 Mannheim

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung jedoch unter: www.eventbrite.de/o/popakademie-bw-7651088321 erforderlich.